Magyar Magyar

Mezőhegyes und das Gestüt warten auch auf euch

Mezőhegyes Region Szeged

Besondere Gebäude, herrliche Parks, sich ausbreitende Ruhe: in Mezőhegy sind alle Möglichkeiten für eine perfekte Entspannung gegeben. Hier könnt ihr euch vom Stress erholen, der Natur näher kommen und im lokalen Gestüt die hier gezüchteten Noniuspferde kennenlernen.

Wenn ihr nach Mezőhegy kommt, könnt ihr meinen, dass ihr in eine andere Welt gelangt seid, in der die Zeit stehengeblieben ist. Euch empfangen hundertjährige Gebäudewunder und Parks, die Frieden und Ruhe ausstrahlen, zur Entspannung verführen und vom Wiehern der Pferde begleitet werden. Denn die Stadt beziehungsweise das Gestüt Mezőhegyes ist die Wiege der Pferdezucht: von hier stammen die majestätischen schwarzen Wunderpferde, die Noniuspferde, denen ihr auch heutzutage im Zentralen Gestüt und im Gestüt im Bauernhof Nr. 20 begegnen könnt.

Wo sich alles um Pferde dreht

Die Hauptrolle spielt im Gestüt natürlich nach wie vor das Reiten, auch deshalb sollten bereits Reitanfänger in den Sattel steigen (mit fachkundiger Hilfe an der Longe), während die Fortgeschrittenen und Reitchampions der Familie das märchenhafte Gebiet der Reitschule ohne Longe erkunden können, auf dem ihr die berühmte 36 Meter hohe Platane bewundern könnt. Wenn ihr sie nicht reiten möchtet, könnt ihr die Pferde im Reitstall begrüßen. Ihr könnt aber auch eine Kutschfahrt machen beziehungsweise einen Ausflug mit dem Pusztabus, oder das Gestüt im Bauernhof Nr. 20 bewundern, wo ihr in einer schön erneuerten Umgebung die Pferdehaltung beobachten könnt, die auf das traditionelle saisonale Weiden gegründet ist. Für Erholungssuchende bietet das Gestüt hervorragende Möglichkeiten, auch vom Zentralen Gestüt aus, das sicher mit dem Fahrrad zu erreichen ist.

Nahe der Natur

Möchtet ihr nach den Pferdeprogrammen noch ein wenig in der Natur verweilen? Dann macht einen Spaziergang im wunderschönen englischen Park im Schatten japanischer Akazien und hoher Eschen oder entspannt euch am Ufer des Békás-Sees, wo ihr auch angeln könnt.

In der Nähe des Bades

Auch Mezőhegy selbst ist einen Familienausflug wert, da es wunderschön ist. Wenn ihr aber auch die Gegend erkunden möchtet und gerne an einen Strand oder in ein Bad gehen würdet, dann gibt es eine gute Nachricht: in der Umgebung befinden sich solche ausgezeichneten Bäder, wie das Rosen-Bad in Tótkomlós, das Bad in Orosháza-Gyopáros, das Napfény- und Anna-Bad in Szeged, das Hagymatikum von Makó und das Burgbad von Gyula.

KENNEN SIE SICH AUS WIE EIN UNGAR

label.szechenyi-2020-logo