Deutsch
Magyar

Burgen & Schlösser

Das Helikon Schlossmuseum
Keszthely
Balaton

Möchten Sie Orte besuchen, an denen Sie die wichtigsten Momente der Geschichte hautnah erleben, die prachtvollen Residenzen der Monarchen von vor Jahrhunderten und die Schauplätze der blutigen Kämpfe zum Schutz der ungarischen Heimat ansehen können? Dann sollten Sie die wundervollen Burgen und malerischen Schlösser Ungarns unbedingt auf Ihre Löffelliste setzen! Glücklicherweise hat Ungarn in dieser Hinsicht viel zu bieten: Sie bekommen praktisch in jeder Region des Landes die Möglichkeit, eine Zeitreise in die ruhmvollen Epochen zu unternehmen. Sie müssen nur ...

Mehr lesen

Besuchen Sie den Burgpalast (Budavári Palota), der Teil der UNESCO-Welterbestätten ist! Die ehemalige königliche Residenz ist heute eines der bedeutendsten kulturellen und touristischen Zentren von Budapest. Hier können Sie die Ungarische Nationalgalerie (Nemzeti Galéria), das Historische Museum von Budapest (Budapesti Történeti Múzeum) und die Széchenyi-Nationalbibliothek (Országos Széchenyi Könyvtár) besuchen.


Wenn Sie sehen möchten, welches Schloss das „ungarische Versailles“ genannt wird, müssen Sie zum wunderschönen Schloss Esterházy! Wir sind uns sicher, dass Sie bereits das Gebäude im Barock- und Rokoko-Stil verzaubern wird, aber Sie sollten unbedingt einen großen Spaziergang im riesigen französischen Park unternehmen, der nach Muster des Versailles-Schlosses von Springbrunnen, Wasserfällen und gepflegten Wegen umrahmt wird.


Spazieren Sie staunend in einer malerischen barocken Umgebung, bekommen Sie eine Kostprobe vom königlichen Lebensstil, bewundern Sie einen der Lieblingsruheplätze von Sissi: Auf ins Königliche Schloss von Gödöllő (Gödöllői Királyi Kastély), Schloss Grassalkovich, eines der angesagtesten Touristenziele Ungarns!


Sehen Sie sich bei einem der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Balatons, dem Schloss Festetics um! Wenn Sie den Prunk des Adels mögen, wird Sie dieser Besuch bestimmt nicht enttäuschen: Sie können den Alltag des Adels des 18.–19. Jahrhunderts erleben, einen schönen Spaziergang im englischen Park mit exotischem Palmenhaus unternehmen und können neben der größten Jagdausstellung auch die größte Modelleisenbahnausstellung Mitteleuropas ansehen.


Lassen Sie sich auf keinen Fall das bedeutendste Wahrzeichen des Donauknies, die Hochburg Visegrád (Visegrádi Fellegvár) entgehen! Diese mehr als 300 m hohe Burg spielte in der Geschichte Ungarns lange eine bedeutende Rolle und ist heute einer der am meisten besuchten Orte Nordungarns. Eins ist sicher: Sie wird Sie mit ihrer wunderbaren Atmosphäre und ihrem atemberaubenden Panorama faszinieren.


Auf zu einem der sieben Naturwunder Ungarns, der Burg Füzér! Dieser sehenswerte Ort im Zemplén-Gebirge ist ideal für Sie, wenn Sie sich für Geschichte und das Leben der Burgherren interessieren sowie die Natur lieben.


Die Burg von Eger ist eine der wichtigsten Bauten der ungarischen Geschichte und Kultur. Sehen Sie mit eigenen Augen, warum diese Burg aus den türkischen Zeiten mit ihren wertvollen kulturgeschichtlichen Denkmälern so interessant ist.  

Wenn Sie Lust haben, können Sie noch weitere Orte auf Ihre Liste mit sehenswerten Burgen setzen: Wir empfehlen Ihnen guten Herzens Burg Vajdahunyad im Stadtwäldchen (Városliget), eine der schönsten Burgen Ungarns, Burg Sümeg und die neben dem Rudersee von Gyula liegende Burg Gyula oder die Burg Sirok, von der aus Sie die Gebirgszüge der Mátra und die kleinen Ortschaften des Bükks sehen können. 

Burgpalast

Der Burgpalast im Burgviertel diente im Mittelalter als königliche Residenz und wichtiger Treffpunkt für Künstler und Wissenschaftler. Heute beherbergt er die Ungarische Nationalgalerie, das Historische Museum und die Széchényi-Nationalbibliothek. 

Schloss Grassalkovich - Gödöllő

Möchten Sie nicht nur Budapest, sondern auch die Schönheiten des ländlichen Ungarn erkunden? Kaufen Sie eine Fahrkarte für den Nostalgiezug, steigen Sie in Ihr Auto, oder nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, um nach Gödöllő zu gelangen, das nur 30 Kilometer von der Hauptstadt entfernt liegt.

Schloss Esterházy, Fertőd

Ungarns prächtigstes Barockgebäude, Schloss Esterházy in Fertőd, liegt nahe der österreichischen Grenze. Es finden dort immer noch Sommerkonzerte statt, und in der Musikhalle ist eine Ausstellung, die an das Musikleben des Schlosses von früher erinnert. 

Das Helikon Schlossmuseum

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, in der Zeit des Hochadels zu leben, durch die labyrinthartigen, reichhaltig verzierten Säle und Kammern Ihres Schlosses zu wandern, zur Erholung durch malerische Gärten mit riesigen Palmen zu schlendern und im Gestüt Kutsche und Pferd auszuwählen, um zum nächsten prunkvollen Ball zu reisen.

Burg Füzér

Besuchen Sie die Zitadelle an einem der schönsten Orte Ungarns. Die auf einem Vulkankegel errichtete Burg und ihre Umgebung sind genauso prachtvoll wie das berühmte neugotische Schloss Neuschwanstein, sie ist jedoch 650 Jahre älter als ihr Gegenstück.

Die Hochburg Visegrád

Die etwas mehr als 40 Kilometer nördlich von Budapest auf einem steilen Hügel erbaute Hochburg Visegrád überragt die Stadt und ist deren Symbol. Außerdem erwartet Sie hier eine der bekanntesten und am meisten fotografierten Aussichten auf das Donauknie. 

#wowhungary

Teilen Sie Ihre Fotos mit #wowhungary

VIELLEICHT GEFÄLLT IHNEN DAS AUCH