Deutsch
Magyar

Medizintourismus



„Medicus curat, natura sanat“ – Der Arzt behandelt, die Natur heilt. Besuchen Sie uns und erleben Sie die außergewöhnlichen Heilwässer und den Heilschlamm Ungarns. Erkunden Sie unsere für Klimatherapie geeigneten Berge und Höhlen und überzeugen Sie sich davon, welch eine heilende Wirkung einzelne Gase haben. Die Naturschätze des Landes bieten beispiellose Erholung für Körper und Geist. 

Die Kombination niveauvoller wissenschaftlicher Arbeit und jahrhundertelanger Tradition sorgt dafür, dass jeder Tag Ihres Aufenthaltes angenehm verstreicht. Das von den Karpaten umgebene Ungarn liegt fast im geografischen Zentrum Europas. Dank der günstigen geologischen Eigenschaften der Pannonischen Tiefebene ist die Erdkruste durchschnittlich 10 km dünner als in anderen Regionen. Das bedeutet, dass das Thermalwasser, welches reich an löslichen Mineralien ist, näher an der Oberfläche liegt und somit leichter zu gewinnen ist. 

BELEBENDES WASSER

Wussten Sie, dass heute in Ungarn etwa 1500 Mineralwasserquellen genutzt werden? Obwohl hier strengere Vorschriften gelten als in anderen Teilen der Welt, gibt es in Ungarn mehr als zweihundert Wasserquellen, die nachweislich über eine Heilwirkung verfügen. Auf diese Weise können Besucher die Vorteile der Hydrotherapie und verschiedener anderer Behandlungen genießen.
Zu den ersteren gehören das Gewichtsbad, bei dem eine Unterwasserstrahlmassage, die sog. Tangentor-Behandlung angewandt wird, des Weiteren können verschiedene Schlammpackungen aufgetragen und die sog. Kneipp-Behandlung angewandt werden. Die Balneotherapie beruht auf der vorteilhaften Wirkung des Heilwassers und Heilschlammes. In Ungarn gibt es zahlreiche Thermalbäder und es werden ebenso viele Heilwasser-Trinkkuren angeboten. 

HEILSCHLAMM

Die verwöhnenden Schlammbehandlungen bieten ein angenehm lauwarmes, verwöhnendes Gefühl. Die Temperatur der Schlammpackungen kann bis zu 36–42 °C betragen. Die Wirkstoffe gelangen über die Haut in den Körper, stimulieren die Nervenendungen und entfalten so ihre muskelentspannende und schmerzlindernde Wirkung.
Im Gegensatz zu Schmerzmitteln hat die Behandlung eine langanhaltende Wirkung, die Schmerzen über mehrere Monate lindern kann. Der Heilschlamm ist für jeden Hauttyp geeignet. Er erneuert die natürliche Schutzbarriere der Haut, sodass sie gesund und frisch bleibt. Zahlreiche ungarische Thermalbäder und -hotels bieten anerkannte therapeutische Schlammbehandlungen an.  

#wowhungary

Teilen Sie Ihre Fotos mit #wowhungary

VIELLEICHT GEFÄLLT IHNEN DAS AUCH