Deutsch
Magyar

Tokaj und Nyíregyháza



Tokaj, die Region Obere Theiß und Nyírség liegen an drei internationalen Grenzen im Nordosten Ungarns. Unbestreitbar ist dies ein äußerst vielfältiges Gebiet, in dem Sie attraktive Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten finden. 

Das historische Weinbaugebiet Tokaj-Untergebirge ist eine Kulturlandschaft, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und ist auch die „Wiege“ des weltberühmten Tokajer Ausbruchsweins (Tokaji Aszú). Das Weinbaugebiet, das für seine einzigartigen Weinbautraditionen bekannt ist, die mindestens tausend Jahre zurückreichen, schafft ein günstiges Mikroklima für den Weinbau, wie dies auch von den zahlreichen Kellersystemen bezeugt wird. Besucher können erstklassige Weinproben und Weintouren sowie die Spezialitäten der New-Wave-Gastronomie genießen.


Die Gegend bietet interessante Attraktionen und Programme für Kultur- und Geschichteliebhaber. Entdecken Sie die historischen Schlösser des Zemplén-Gebirges, die Sie auch zu Fuß erkunden können, die renovierten Festungen Füzér und Szerencs sowie die Burg Rákóczi in Sárospatak. Möchten Sie lieber rudern? Wilde, malerische Wassertouren erwarten Sie in der Region Obere Theiß, wo die romantische Atmosphäre der Sandstrände, der üppigen Vegetation und der Dörfer am Ufer ein magisches Erlebnis bietet. Für Familien bieten die Abenteuerparks, der riesige Zoo und zahlreiche Bäder der Region Möglichkeiten für Spaß und Entspannung. Die Region bietet auch Überraschungen für Feinschmecker: Neben Wildgerichten lohnt es sich, den Gönci barackpálinka (Pfirsich-Pálinka aus Gönc) zu probieren oder die „Pflaumenstraße“ in Panyola entlang zu spazieren.

VIELLEICHT GEFÄLLT IHNEN DAS AUCH