Magyar Magyar

Auf den Spuren der Esterházys

Schloss EsterházyFertődRegion Sopron

Betretet das „ungarische Versailles”! 

Eine unverzichtbare Attraktion von Fertőd an der österreichischen Grenze ist das Schloss Esterházy, das auch „Ungarisches Versailles“ genannt wird und von Nikolaus Esterházy „dem Prachtliebenden“ (einem prominenten Familienmitglied) erträumt wurde. Wenn ihr dieses imposante Gebäude mit seinen 126 Zimmern betretet, befindet ihr euch in der atemberaubenden barocken Welt des 18. Jahrhunderts. Die vergoldete Verzierung, die für diese Zeit charakteristisch ist, taucht immer wieder auf und die Eleganz ist fast greifbar. Wenn ihr in den Rokoko-Salons verweilt, in denen zahlreiche Ölgemälde sind, könnte ihr leicht in die Welt der Aristokraten abtauchen. Der Ballsaal, das Chinesische Zimmer und das Musikzimmer sind für jedermann ein Muss. In letzterem werden, genauso wie in den 1700er Jahren, noch heute viele Konzerte gegeben.

Sucht ihr ein Programm fürs Wochenende, eine gute Konditorei oder eventuell einen Platz für eine Hochzeit?

Die Besucher von Schloss Esterházy können unter verschiedenen Gruppenprogrammen wählen. Das eine ist die Ausstellung „Die erzählenden Schätze der Esterházy“, die eine Besichtigung der Sala Terrena, des Haydn-Saals, des Apollo-Saals, des Lack-Kabinets und der Kapelle beinhaltet, das andere ist eine ebenfalls aufregende barocke Theatertour. Außer den Innenräumen könnt ihr auch im Rahmen einer geführten Tour den Park besuchen. Über seine gefächert angeordneten Wege könnt ihr in den malerischen Rosengarten gelangen. Wenn ihr über den Hof geht, könnt ihr euch die ehemalige Reitschule, das Museum und das Puppentheater anschauen.

 

Bestimmte Räume und Höfe der Residenz können für Hochzeiten, Firmen- oder auch Familienfeiern gemietet werden. Für individuelle Fotos sind der Prunkhof des Schlosses und der dahinter liegende Park ein perfekter Ort. Tausende Blumen, mit Putten verzierte Treppen und Springbrunnen bilden eine atemberaubende Kulisse.

 

Das Esterházy-Café bietet hier über die Sommersaison hinaus, auch an Winterwochenenden Kuchen und Kaffeespezialitäten an. Es ist vielleicht kein Wunder, dass sich die Esterházy-Torte und das Esterházy-Dessert im Glas ungebrochener Beliebtheit erfreuen. Aber sind das wirklich die leckersten? Es lohnt sich nachzuforschen!

 

KENNEN SIE SICH AUS WIE EIN UNGAR

label.szechenyi-2020-logo