Magyar Magyar

Erneuerte Freibäder für Spaß und Erholung in diesem Sommer

SarudDebrecen und Umgebung

Wenn es Sommer ist, dann heißt es Schwimmen und wenn es Schwimmen heißt, dann sind es die besten Freibäder des Landes! Zusätzlich zu unseren beliebten Gewässern haben die jüngsten Entwicklungen die Badebereiche modernisiert, so dass Sie keine Minute lang auf Komfort verzichten müssen.

Naturnah an der Tisza (Theiß)

Der freundliche Naturstrand von Vásárosnamény-Gergelyiugornya ist von romantischen, auf Stelzen gebauten Gästehäusern umgeben. Die unberührte Natur, der feine, fast küstengleiche Sand und das langsam tiefer werdende Wasser machen diesen Badestrand beliebt und natürlich die Tatsache, dass hier, am Zusammenfluss von Szamos und Tisza, jedes Jahr eine hervorragende Wasserqualität gemessen wird. In den letzten Jahren wurden an den Ufern der Tisza große Entwicklungsvorhaben in Angriff genommen, das Bereg Szíve Erholungszentrum wurde erneuert und immer mehr Wassersportler, Kajakfahrer und Radfahrer übernachten hier im Dorf. Im Zuge der Sanierung des Ufers wurden unter anderem Sportplätze (z. B. für Strandfußball) sowie neue Duschen und andere Serviceeinrichtungen geschaffen. Abenteuerlustige finden in der Nähe den Wasserpark Atlantika und den Themenpark Movie Planet für Familien. Bei schlechtem Wetter können Sie Ihr Badevergnügen im Thermal- und Erlebnisbad Szilva in Vásárosnamény fortsetzen, wo Sie auch die erneuerte Saunawelt ausprobieren können.

Ein weiteres reizendes Dorf an der Theiß, Tiszalök, bietet ebenfalls immer mehr Annehmlichkeiten für Touristen: Es werden Radwege gebaut und der Badestrand verfügt über mehrere Serviceeinrichtungen, Veranstaltungszelte, einen Wasservergnügungspark, Hindernisparcours, Lasertag-Spiele und einen Escape Room - aus letzterem können Sie sich durch die Lösung von Umwelt- und Klimaproblemen befreien.

Der Tisza-See ist ein immer beliebteres Reiseziel

Der Tisza-See hat in den vergangenen Jahren gegen dem Plattensee und dem Velence-See an Beliebtheit aufgeholt. Jedes der Freibäder hat seinen eigenen Charme: Der Strand von Sarud wartet auf seine Gäste und verfügt über einen Campingplatz mit Hütten, Zeltplätzen, Kajak-, Kanu- und Wasserfahrradverleih und einem Spielplatz. Der Badestrand in Poroszló ist als besonders kinderfreundlich bekannt und hier befindet sich auch das berühmte Tisza-See Ökozentrum welches für Familien einen Besuch wert ist. Die "Stars" des Sees, die Aussichtspunkte, können nur von diesen beiden Ufern aus mit dem Boot erreicht werden. Das Freibad in Abádszalók ist ideal für Wassersportler, Tiszafüred wird von Schwimmern bevorzugt (hier wurde vor kurzem ein 500 m² großes Piersystem und ein Wasserballfeld gebaut). Diejenigen, die es ruhiger haben wollen, gehen nach Tiszanána, wo neu installierte Sonnensegel vor einem Sonnenbrand schützen. In den letzten Jahren wurden Hunderte von Millionen Forint für die Modernisierung des Seegeländes ausgegeben, um die Serviceeinrichtungen, Umkleideräume, Kantinen, Sportplätze, Rutschen und Sonnenschutzsysteme auszubauen und zu modernisieren. Bei Radfahrern ist die Wegstrecke rund um den See schon seit langem beliebt. An der Kisköre-Wassertreppe befindet sich die einzige Raftingbahn Ungarns und eine neue Urlaubsidee, das Hausbootfahren, wird in der Region immer beliebter. 

Der Plattensee ist ewig

Es gibt wohl niemanden im Land, der beim Stichwort "Sommer" nicht zuerst an den Plattensee denkt. Die sich ständig erneuernden Badestrände des größten Sees unseres Landes werden immer wieder mit Auszeichnungen bedacht und haben ihren Gästen immer etwas Neues zu bieten. Am Gemeindestrand in Alsóörs wurden kürzlich der Kinderpavillon und der Spielplatz erneuert - dazu wurden für die Aktivurlauber Outdoor-Fitnessgeräte aufgestellt. In Balatonakali, am Mandulavirág Badestrand, wurden die Grünflächen erneuert und die Möglichkeit zur Mülltrennung erweitert. Barrierefreie Toiletten, Duschen und Spiele, ein taktiler Parcours und ein Geländetisch tragen ebenfalls zur Unterhaltung von Gästen mit besonderen Bedürfnissen bei.

 

Der Badestrand Lido in Vonyarcvashegy ist als einer der sportlichsten Strände am Balaton bekannt und wurde in den letzten Jahren durch eine neue Promenade bereichert. Auf dem Berg im Westen des Dorfes wurden eine Vier-Jahreszeiten Schutzhütte und ein Aussichtspunkt errichtet. Die Dienstleistungen des Freibades in der Csalogány-Straße in Balatonfenyves unterscheiden sich nicht wesentlich von denen der gebührenpflichtigen Strände[BL1] : Umkleidekabinen, Duschen, Toiletten und Schließfächer für Wertsachen dienen Ihrem Komfort, Spielplätze warten auf die Kinder[BL2] , Bademeister und Erste-Hilfe-Personal sorgen für Sicherheit. Der Sándortelep Panorama-Strand in Fonyód wurde ebenfalls stark modernisiert und ist dank des Sandstrandes, der Sonneninseln und der Wasserspielplätze ein beliebtes Ziel für Familien mit Kindern. Für die Familien, die sich für die Freistrände der Ortschaft entscheiden, gibt es neu gestaltete Mutter-Kind Zimmer.

KENNEN SIE SICH AUS WIE EIN UNGAR