Magyar Magyar

Unterwegs in Budapest einmal anders

Budapest - Spice of europe
BudapestGroßraum Budapest

Die ungarische Hauptstadt verfügt über eine ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur, so dass Sie problemlos mit dem Taxi oder den Verkehrsmitteln des ausgedehnten öffentlichen Verkehrsnetzes durch die Stadt fahren können. Wenn Sie bereit sind, noch etwas anderes als diese bewährten Verkehrsmittel zu nutzen, bietet Budapest Ihnen und der ganzen Familie eine Reihe von Fahrzeugen, die Sie auf eine andere Art und Weise durch die Stadt bringen können.

Die Standseilbahn auf den Burgberg ist nicht nur von historischer Bedeutung, sie sollte auch dazu genutzt werden, die Budapester Stadtlandschaft zu erkunden. Die „Sikló“ (wie sie auf ungarisch genannt wird) bietet einen einmalig schönen Blick auf die Donau, die durch die Stadt fließt.

 

Die Kindereisenbahn (Gyermekvasút) verbindet mehrere bekannte Ausflugsziele in den Bergen rund um Budapest. Das Personal der Kindereisenbahn besteht aus uniformierten Kindern, die verschiedene Aufgaben wie z.B. die Kontrolle der Fahrscheine verrichten (wenn auch unter professioneller Aufsicht).

 

Der Sessellift Zugliget (Libegő) ist die perfekte Wahl, wenn Sie den Aufstieg auf den Jánosberg zu anstrengend finden, wenn Sie die friedliche Natur dieses Stadtteils von oben genießen wollen, oder wenn Sie auf der Suche nach einem unterhaltsamen und romantischen Ausflug für den Tag sind.

 

Das BKK-Boot hat seinen Namen von der Budapester Verkehrsgesellschaft, die den Dienst betreibt. Sie brauchen keine organisierte Kreuzfahrt, diese Linie fährt auf der Budapester Donau und bietet Ihnen alle Sehenswürdigkeiten.

 

Das Radfahren unter der Marke Bubi erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da das Radfahren bei Budapestern aus Gründen des Umweltschutzes und des Komforts immer beliebter wird. Bezahlen Sie an einem der „Ställe“, holen Sie Ihr Bubi-Bike ab und geben Sie es an der Station zurück, die Ihrem Ziel am nächsten liegt.

KENNEN SIE SICH AUS WIE EIN UNGAR