Magyar Magyar

Diese ungarischen Restaurants sind in den Michelin Guide 2023 aufgenommen worden

BudapestGroßraum Budapest

Für ein gastronomisches Erlebnis der Spitzenklasse lohnt es sich, einen Tisch in einem vom Michelin Guide ausgezeichneten Restaurant zu reservieren, was glücklicherweise in immer mehr Regionen des Landes möglich ist. 

Im Jahr 2023 wurden 75 ungarische Restaurants in den Michelin Guide Hungary aufgenommen, davon 28 in Budapest und 47 in Städten, Gemeinden und Dörfern außerhalb der Hauptstadt. In diesem Jahr ist kein einziger Stern verloren gegangen, alle Betriebe haben ihren Stern behalten, aber auch keiner hat welche dazugewonnen. Doch die Villa Kabala in Szigliget wurde im Restaurantführer mit einem grünen Stern ausgezeichnet.

Kurzer Überblick

Im Vergleich zu 2022 haben wir immer noch zwei Zwei-Sterne-Restaurants und sieben Ein-Stern-Restaurants. Dafür gibt es ein Bib Gourmand Restaurant mehr, also bereits sieben. Im Restaurantführer sind 59 weitere Lokale empfohlen. Der Restaurantführer empfiehlt 59 weitere Restaurants. Davon sind 14 Neuzugänge. In diesem Jahr wurden nicht nur vier, sondern gleich fünf Restaurants für ihr Engagement für Nachhaltigkeit mit grünen Michelin Sternen ausgezeichnet.

Zwei mal zwei Sterne

Im Jahr 2023 behielten das Platán Gourmet in Tata und das Stand in Budapest ihre zwei Michelin-Sterne. Sie können sich sicher noch daran erinnern, dass das Restaurant in Tata im vergangenen Jahr für großes Aufsehen sorgte. Es wurde gleich mit zwei Sternen in den Michelin Guide aufgenommen, als der Guide um die ungarischen Restaurants am Land erweitert wurde. 

Siebenmal ein Stern

Alle sieben Restaurants, die im Guide 2022 mit einem Stern ausgezeichnet wurden, haben ihren Stern behalten und dürfen ihn ein weiteres Jahr führen. Diese sieben Restaurants in Budapest sind Babel, Borkonyha Winekitchen, essência, Rumour, Salt und 42 in Esztergom.

Sieben Bib Gourmand Preise

Sieben Restaurants wurden im Jahr 2023 mit dem Bib Gourmand für ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis der Speisen ausgezeichnet. Sechs Restaurants konnten ihre Auszeichnung aus dem Vorjahr halten und ein Restaurant wurde neu aufgenommen:

 

Anyukám Mondta (Meine Mutter sagte), Encs

 

Casa Christa, Balatonszőlős

 

Kistücsök (Die kleine Grille), Balatonszemes

 

Macok, Eger

 

Mór24, Balatonfüred

 

Sparhelt, Balatonfüred

 

und das neue ist Morzsa, Pécs

 

Immer mehr "grüne" Michelin Sterne

Zusätzlich zum Bib Gourmand hat sich auch die ungarische Liste der grünen Sterne geändert. Die vier bisher im Bereich der Nachhaltigkeit anerkannten Restaurants dürfen ihre Auszeichnungen weiterhin im Jahr 2023 behalten und eine neue Gaststätte wurde in die Liste aufgenommen:

 

Almalomb, Hosszúhetény

 

Graefl Major Kétútköz, Poroszló

 

Onyx Műhely, Budapest

 

Salt, Budapest

 

und der Neuzugang ist Villa Kabala, Szigliget

 

Wussten Sie, dass Ungarns neuestes Green Star Restaurant, die Villa Kabala, ausschließlich Zutaten aus dem eigenen Gemüsegarten und von lokalen Bauern verwendet? Brot, Marmelade, Schinken und Bier werden selbst erzeugt und auf dem gegenüberliegenden Hügel befindet sich der exklusive Weinbaubetrieb der Familie.

Nahezu 60 Empfehlungen

Mit 14 Neuzugängen ist die Zahl der im Michelin Guide empfohlenen ungarischen Restaurants auf 59 gestiegen.

 

Zum erstem mal auf der Empfehlungsliste sind:

 

Bobajka, Tarcal

 

Botanica, Dánszentmiklós

 

Csopaki Resti by Laurel, Csopak

 

FLAVA, Budapest

 

Fricska 2.0, Budapest

 

GÓRÉ, Kisharsány

 

MoszkvaTéЯ Bisztró, Budapest

 

NOON, Balatonfüred

 

Piac 42, Esztergom

 

SHO Étterem, Budapest

 

Solid, Budapest

 

Tati, Budapest

 

White Szalon, Budapest

 

Zincenco Kitchen, Budapest

KENNEN SIE SICH AUS WIE EIN UNGAR