Magyar Magyar

Erzählende Burgen in der Nachbarschaft des Metscheck-Gebirges

Burg SiklósSiklósRegion Pécs

Szigetvár und Siklós – zwei Festungen im Süden des Landes, die eine stolze Erinnerung an erfolgreich gewonnene Schlachten, heldenhaft verlorene Belagerungen und den Alltag vergangener Epochen sind.

Szigetvár: auf den Spuren der Helden

Eine der berühmtesten Befestigungsanlagen in Ungarn ist die Burg von Miklós Zrínyi, der 1566 zusammen mit seinen tapferen Soldaten Sultan Suleiman und seine Hunderttausende starke Armee aufhielt. Spaziert durch das Burgtor und schließt euch der Zeitreise, die Jahrhunderte umfasst, an. Werft einen Blick in die Waffensammlung der Ausstellung, die auch zeitgenössische Gegenstände enthält, die eine echte Rarität sind, während das Diorama des interaktiven Schlachtfeldes im zentralen Ausstellungsraum eine gute Illustration der zeitgenössischen Burgverteidigung bietet. Bleibt für ein paar Minuten vor den Monitoren in den Hallen stehen und seht euch die Kurzfilme an, die euch dabei helfen, die Vergangenheit um euch herum besser zu verstehen. Macht dann eine Pause im Schlossgarten, im Duft des Arboretums, das von den Grafen von Andrássy angelegt wurde.

 

Siklós: auf den Spuren des Kapitäns vom Tenkeschberg

Auf der Südseite des Villányer Gebirges ragt auf einem Hügel die Burg Siklós, eine der am besten erhaltenen Burgen des Landes, in den Himmel. Die 750 Jahre alte Festung wurde zwischen 2009 und 2011 umfassend saniert und erwartet ihre Besucher nun wieder im alten Glanz und voller interaktiver Programme zu einer sinnvollen Zeitreise. Der Kern der Burg von Siklós ist das Burgschloss selbst, das von einer Burgmauer umgeben wird und die Merkmale verschiedener Epochen bewahrt, angefangen von der Romanik bis hin zum Barock. Erklimmt den Schutzgang, um die unvergleichliche Aussicht zu genießen, und begebt euch dann zum Burggefängnis, um einen Eindruck vom Alltag der Häftlinge zu bekommen. Aber verpasst nicht das Panoptikum des Kapitäns vom Tenkeschberg, das eine der ominösen Szenen der im Schloss gedrehten Filmreihe zeigt. Das gotische Gittergewölbe der Schlosskapelle ist ein wahrer Schatz der Kunstgeschichte, und ein Spaziergang unter den riesigen Kastanienbäumen des Schlossgartens ist ein würdiger Schlussakkord der Zeitreise.

KENNEN SIE SICH AUS WIE EIN UNGAR

label.szechenyi-2020-logo