Magyar Magyar

Allgemeine Regeln

Bestimmungen, die nach dem Tag, an dem 5,5 Mio. Menschen ihre erste COVID-19-Impfung erhalten haben, in Kraft treten

IMMUNITÄTSNACHWEIS BEZÜGLICH DES CORONAVIRUS

 

Immunität muss nur im Falle einer Teilnahme an Massenveranstaltungen, wie

  • Sportveranstaltungen,
  • Kulturveranstaltungen,
  • Musik- und Tanzveranstaltungen,
  • anderen Außenaktivitäten mit 500 oder mehr Teilnehmern,
  • jeder anderen Veranstaltung, die in geschlossenen Räumen stattfindet,

nachgewiesen werden.

 

Immunität kann nachgewiesen werden mit:

  • dem von den ungarischen Behörden herausgegebenen Zertifikaten
  • der ungarischen App EESZT
  • einem von Ungarn akzeptierten ausländischen Immunitätsnachweis
  • dem digitalen Corona-Impfpass der EU

TRAGEN EINER SCHUTZMASKE

In Hotels, gastronomischen Betrieben, Freizeiteinrichtungen und bei Veranstaltungen müssen keine Masken mehr getragen werden.

GASTRONOMISCHE BETRIEBE

Gastronomische Betriebe können nun ohne Nachweis der Immunität besucht werden, das Tragen einer Maske ist ebenfalls nicht mehr vorgeschrieben.

UNTERKÜNFTE

Hotels und Unterkünfte können nun ohne Nachweis der Immunität besucht werden, das Tragen einer Maske ist ebenfalls nicht mehr vorgeschrieben.

FREIZEITEINRICHTUNGEN

Freizeiteinrichtungen können nun ohne Nachweis der Immunität besucht werden, das Tragen einer Maske ist ebenfalls nicht mehr vorgeschrieben.